Bambuszug in Battambang

Neben dem berühmten Wat Ek Phnom Tempel ist Bambuszug, oder Norry aus der Sprache der Khmer, auch eine Touristenattraktion von Battambang Provinz, die im Westen Kambodschas liegt. Eine Fahrt mit dem legendären Bambuszug in Battambang fällt immer in der Kategorie Abenteuer. Ein Zug aus Bambus, kann jemand von Ihnen ihm sich vorstellen? In diesem Artikel wird Asiatica Travel Ihnen dieses besonderes einzigartiges Verkehrsmittel vorstellen.

Bambuszug in Battambang
Bambuszug in Battambang

Für Bambuszug ist “Zug” sicherlich eine etwas übertriebene Beschreibung, weil er eigentlich eine motorbetriebene Draisine aus Bambusholz ist. Es kann sagen, dass ein Bambuszug wie eine fliegende Teppiche auf zwei Achsen ist. Ein Bambuszug besteht aus einer Bambusplattform, einem einfachen Motorund zwei metallenen Achsen. Denn es bietet nicht den besten Sitzkomfort, ist eine Fahrt mit Bambuszug ein Abenteuer.

Der Bambuszug wurde als ein wichtiges Verkehrsmittel aus der Not gebaut. Die Kambodschaner benutzen den Bambuszug als billiges Transportmittel, um Waren wie Tiere, Feldfrüchte und andere Handelswaren zu befördern. Nach dem Krieg wurde ein Großteil der Bambusbahn von den Roten Khmer zerstört. Deswegen fährt der Bambuszug heutzutage nur noch an wenigen Orten in Kambodscha. Zur Zeit fährt der Bambuszug in Battambang auf der Schienen, die ein Teil des alten Eisenbahns ist. Die Fahrer des Bambuszugs sind die Bauern, die sehr freundlich sind. Mit diesem Nebenjob können sie mehr Geld für ihren Lebensunterhalt verdienen.

Bambuszug in Battambang
Bambuszug in Battambang

Der Bambuszug erreicht eine Geschwindigkeit von maximal 40 km/h und die Fahrt mit diesem einzigartigen Verkehr dauert circa 02 Stunden hin und zurück. Während der Fahrt kann man die schöne kambodschanische Landschaft genießen. Es gibt den Platz für maximal 15 Personen auf diesem Verkehr. Wenn man allein fahren möchten, kostet die Fahrt circa 8 bis 10 USD. Für die Gruppe ist der Preis aber billiger, mindesten 5 USD/Personen. Sehr lustig ist wenn Gegenverkehr kommt, muss einer der beiden kurzerhand seinen Bamboo train von den Schienen nehmen und den anderen pasieren lassen, dann wird er auf die Schiene wieder und fährt weiter.

Wie können Sie bei IhremKambodscha Reisen diesen einzigartigen Bambuszug erreichen? Es ist sehr einfach: von Phnom Penh oder Siem Reap fahren Sie nach Battambang mit dem Bus oder Boot, und dann fragen Sie einfach z.B. einen Tuk Tuk Fahrer danach, den Weg zum Bambuszug finden Sie sehr leicht. Oder der Tuk Tuk Fahrer kann Sie in circa 15 Minuten Fahrt dorthin bringen.

Fotos von Asiatica

Asiatica Travel Team

Huong Ly

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *