Breaking News
Home / Essen und Trinken / Die typischen Nachtische in Kambodscha

Die typischen Nachtische in Kambodscha

Beim Kambodscha Reisen können Touristen nicht nur die majestätischen Tempel von Angkor besuchen, sondern auch die exotische Küche entdecken. Da Kambodscha das Nachbarland von Vietnam ist, haben die typischen Nachtische in Kambodscha und in Vietnam etwas Gemeinsames.

  1. Ah Kor Tnot – Palmzucker-Kuchen
Die typischen Nachtische in Kambodscha
Die typischen Nachtische in Kambodscha

Ah Kor Tnot ist sicherlich die beliebteste Süßspeise in Kambodscha. Da die Speise aus Palmzucker zubereitet wird, ist sie orangefarben und schmeckt süß. Der Palmzucker-Kuchen ist oft mit Kokosraspel gekappt, somit der Kuchen besser schmeckt.

  1. Num Plae Ai – Klebreiskuchen
Die typischen Nachtische in Kambodscha
Die typischen Nachtische in Kambodscha

Der süße Klebreiskuchen in Kambodscha ist ballförmig. Kokosraspel wird dazu obendrauf hinzugefügt. Dieser Klebreiskuchen ist sehr beliebt bei Kambodschanern und für ausländsiche Touristen sicherlich ein Genuß.

  1. Chek Chheung – Bananenkuchen

Bananenkuchen ist eine der typischen Nachtische in Kambodscha. Chheung auf Khmer bedeuet: Zucker wird gekocht, bis zum er sich dadurch in Sirup verwandelt. Diese Flüssigkeit wird danach zusammen mit Bananen gekocht.

  1. Num Kom – Klebreiskuchen mit grünen Bohnen
Die typischen Nachtische in Kambodscha
Die typischen Nachtische in Kambodscha

Num Kom ist ein sehr beliebter Kuchen in Kambodscha. Der Klebreiskuchen mit grünen Bohnen hat Form einer Pyramide, die als Symbol für die weltweit bekannten Angkor Tempel gilt. Traditionellerweise ist es bei den wichtigsten Feiertagen in Kambodscha als Opfergaben in den Tempel oder Pagoden.

  1. Tur Tim Grob – Süßspeise aus Kokosmilch
Die typischen Nachtische in Kambodscha
Die typischen Nachtische in Kambodscha

Tur Tim Grob – Süßspeise aus Kokosmilch ist ein sehr beliebtes Dessert beim Essen in Kambodscha besonders im Sommer. Diese Süßspeise besteht aus Kokosmilch, rasiert Eis, Jackfrüchte-Fleisch, Ananas, Sirup…

  1. Süßspeise aus grüne Bohnen
Die typischen Nachtische in Kambodscha
Die typischen Nachtische in Kambodscha

Süßspeise aus grüne Bohnen ist auch sehr viel in Vietnam gegessen. Normalerweise gilt es als der Nachtisch nach dem Mittag- oder Abendessen. Beim Besuch nach Phnom Penh können Sie diese Süßspeise an der Garküche.

Fotos im Internet

Asiatica Travel Team

Minh Hang

Asiatica Travel Team

Asiatica Travel Team in Hanoi at Asiatica Travel
Alle Mitglieder unseres Teams haben Deutsch und Tourismus studiert und haben viele Jahren Erfahrung in der Reisebranche. Hier bei Asiatica Travel versuchen wir immer unser Bestes, um unseren Kunden die besten Reiseerlebnisse zu bieten. Deswegen machen Wir auch regelmäßig Inspektionsreise um sich von der Qualität unserer Leistungen selbst zu checken.

Neben Hanoi haben wir auch ein Beratungsbüro in ganz Vietnam. Genauer gesagt in Mittel- und Südvietnam (Hue und Saigon) sowie einem Vertretungsbüro in Siem Reap (Kambodscha). Egal welches Ziel Sie für Ihre Traumreise wählen, unser Team wird immer auf Sie reagieren können.

Sie sind bei uns immer bestens aufgehoben!
Asiatica Travel Team

About Asiatica Travel Team

Alle Mitglieder unseres Teams haben Deutsch und Tourismus studiert und haben viele Jahren Erfahrung in der Reisebranche. Hier bei Asiatica Travel versuchen wir immer unser Bestes, um unseren Kunden die besten Reiseerlebnisse zu bieten. Deswegen machen Wir auch regelmäßig Inspektionsreise um sich von der Qualität unserer Leistungen selbst zu checken. Neben Hanoi haben wir auch ein Beratungsbüro in ganz Vietnam. Genauer gesagt in Mittel- und Südvietnam (Hue und Saigon) sowie einem Vertretungsbüro in Siem Reap (Kambodscha). Egal welches Ziel Sie für Ihre Traumreise wählen, unser Team wird immer auf Sie reagieren können. Sie sind bei uns immer bestens aufgehoben!

Check Also

Streetfood in Phnom Penh

Phnom Penh ist die Hauptstadt von Kambodscha und diese Stadt ist auch die größte Stadt …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *