Essen in Siem Reap

Siem Reap ist ein wichtiges touristisches Zentrum von Kambodscha, das berühmt für architektonische Wunder von Angkor Wat und Angkor Thom ist. Zusätzlich lieben viele Touristen diese Stadt wegen ihrer einzigartigen traditionellen Gerichte. So was sind die berühmten Gerichte beim Essen in Siem Reap? Hier sind ein paar Tipps für die Reisende.

Insekten

Das Essen in Siem Reap sind vielfältig und reichhaltig, von denen Sie nicht die Gerichte aus Insekten ignorieren sollten. Entlang der Straße von Phnom Penh nach Siem Reap sollten die Touristen aufhören, um Skun Markt zu besuchen, der auch Insektmarkt bekannt wird.

Wenn Sie Skun Markt besuchen, ist Ihr erster Eindruck die Körbe und Tablette, die von Insekten gefüllt werden. Es gibt viele Arten, wie zum Beispiel Heuschrecken, Grillen, Spinnen, Würmer usw. Die gebraten Insekten werden und sehr attraktiv aussehen. Aber Touristen nicht auch den Mut haben, um alle Arten von Insekten schmecken, aber das wird eine sehr denkwürdige Erfahrung für Besucher sein.

Insektmarkt
Insektmarkt

Gebratene Ameisen mit Rindfleisch

Wenn Insekten getrennt verarbeitet werden, fühlen Sie sich bisschen ängstlich, um diese Gerichte zu probieren. Aber wenn Sie das folgende Gericht essen, fühlen Sie sich zuversichtlicher. Das ist gebratene Ameisen mit Rindfleisch. Dies einzigartige Gericht von Kambodscha ist die perfekte Antwort auf die Frage „Was sollten die Touristen in Siem Reap essen?“

Ameisen mit allen Größen werden mit Rindfleisch, Basilikum und einigen Gewürzen wie Ingwer, Zitronengras, Knoblauch und Chili gebraten. Das Gericht hat einen ganz besonderen Geschmack, der die Kombination von Säure aus Ameisen und Süße aus Rindfleisch ist, zusammen mit dem Geschmack der Gewürze.

Gebratene Ameisen mit Rindfleisch
Gebratene Ameisen mit Rindfleisch

Straßenküche

Siem Reap ist ein idealer Ort für Besucher, indem sie Straßenküche genießen können. Das erste Gericht ist Num Pang, ein Gericht aus französischem Brot mit gebratenem Schweinefleisch. Nächste ist der gebratene Garnelenkuchen, der mit Sauce von Pfeffer, Zitrone und Chili gegessen wird. Phsar Leu Markt in Siem Reap ist der berühmte Ort für kambodschanische Küchen und auch eine gute Antwort auf die Frage des Tourismus über das Essen in Siem Reap. Die Gerichte auf dem Nachtmarkt und traditionellen Markt in Siem Reap bringen die Reisende auch viele neue Gefühle.

Num Pang
Num Pang

Nom Banh Chok

Nom banh chok ist ein bekanntes Gericht für die kambodschanischen Menschen. eine Schüssel von Nom Banh Chok besteht aus Nudeln, Fischsauce, grünem Curry, Minze, Bohnensprossen, grüne Bohnen, Bananenblüte, Gurken und ein paar andere Gemüse. Obwohl Brühe aus Fisch-Sauce gemacht wird, hat das Gericht keinen Fischgeruch aber köstlichen Geschmack durch geniale Bearbeitung der Khmer.

Nom Banh Chok
Nom Banh Chok

Genießen Street Food oder traditionelle Gerichte eine interessante Erfahrung beim Reisen nach Kambodscha zu sein. Essen in Siem Reap bringt die Touristen ein anderes Gefühl im Vergleich zu anderen Ländern. Die Besucher werden wirklich leckere Küche probieren.

ASIATICA TRAVEL TEAM

Fotos: im Internet

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *