Sihanoukville, perfekt für einen Badeurlaub in Kambodscha

Sihanoukville – eine im Süden Kambodschas gelegene Stadt – gilt zur Zeit als beliebtester Badesort Kambodschas, und das hat seinen Grund. Dieser Ort hat angenehmes Klima, primitiven traumhaften Strände entlang der Küste und unberühten Inseln. Darüber hinausliegt Sihanoukville nur circa vier Autostunden von der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh entfernt und ist straßentechnisch sehr gut gebunden.

Der alte Name dieser Hafenstadt lautet Kompong Som, später wurde zu Ehren von ehemaligemKönig Norodom Sihanouk in Sihanoukvilleumbenannt. Dank der schönen Strände sowie der tollen Lage hat diese Stadt sehr schnell entwickelt und heutzutage ist touristisch sehr gut erschlossen. Das Zentrum dieser Stadt besteht aus Hotels, Restaurants, Banken und Geschäftsgebäuden.

Sihanoukville, perfekt für einen Badeurlaub in Kambodscha
Sihanoukville, perfekt für einen Badeurlaub in Kambodscha

Mit langen Sandstränden hat Sihanoukville viele Plätze für Strandurlauber und Sonnenanbeter. Gehört zu den touristisch erschlossendsten Stränden von Sihanoukville ist der etwa fünf Kilometer langen Ochheuteal Beachder wohl bekannteste und belieteste. Nördlich der Stadt befindet sich der Serendipity Beach. Hier gibt es auch eine große Menge von Hotels, Restaurants, Bars und Wassersport. Westlich des Serendipity Beach liegt der Sokha Beach, der als schönste Strand der Stadt Sihanoukville gilt. Der ganz private Sokha Beach gehört zum 5 Sterne Sokha Beach Resort. Deswegen muss man entweder Gast dieses Resorts sein oder bezahlen wenn man sich dort strecken möchte.

Wer es ruhiger mag, der sollte den Otres Beach auswählen. Mit der weißen Sandstrand und der sich im Wind wiegenden Palmen gilt dieser Beach als idealer Ort zum Entspannen. Der in der Nähe des Hafens gelegene Victory Beach ist kürzer, hat aber auch einige gute Unterkünfte und Restaurants zu bieten.

Sihanoukville, perfekt für einen Badeurlaub in Kambodscha
Sihanoukville, perfekt für einen Badeurlaub in Kambodscha

Vor der Küste von Sihanoukville liegen viele Inseln, die die Touristen zum Tauchen und Schnorcheln einladen. Die bekanntesten Inseln sind Koh Russei, Koh Tas und Koh Pos. Etwas weiter entfernt liegen Koh Rong und Koh Rong Samloem. Alle diese Inseln sind von Fischern bewohnt und sind für exzellentes Tauchen, Schnorcheln sowie die unberühten Badestrände bekannt. Die primitive Schönheit dieser Inseln hat bisher wenig geändert. Normalerweise sind einfache Unterkünfte auf dieser Inseln zu haben, außer der Koh Pos Insel, die eine Privatinsel mit einem Luxusresort ist. Die Schnorchel-Tour kann man sehr leicht über eine Reiseagentur vor Ort buchen.

Für einen Badeurlaub in Kambodscha kann man Sihanoukville mal überlegen!

Fotos im Internet

Asiatica Travel Team

Huong Ly

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *