Smile of Angkor – Kunstshow in Siem Reap

Kambodscha, das exotische Land im Südostasien ist weltweit bekannt für die prachtvollen Bauwerke der Khmer beispielerweise Angkor Wat, Angkor Thom in der Tempelanlage von Angkor in Siem Reap,  der Königspalast und die Silberpagode in der Hauptstadt Phnom Penh und unberührte Strände, Inseln im Süden. Neben den Besichtigungen und Badeaufenthalt kann man noch viele interessante Kunstaufführungen beim Reisen nach Kambodscha anschauen, um die Tradition und Kultur des Landes kennenzulernen.

Smile of Angkor – Kunstshow in Siem Reap
Smile of Angkor – Kunstshow in Siem Reap

In Siem Reap ist die Apsara-Tanzaufführung am bekanntesten und von vielen Touristen angeschaut. Wer aber ein außergewöhnliches Erlebnis möchte, kann eine andere Kunstshow in Siem Reap names ,,Smile of Angkor” wählen.

,,Smile of Angkor” ist ein bedeutende Performance, die die Geschichte des Kambodschas darstellt. Durch die Show kann man eine Zeitreise machen und sich vorstellen, wie das Kambodscha vor tausenden Jahren aussieht. Der legendäre Ursprung des Khmer-Reiches und Aufbau des grandiosen Angkor-Tempelkomplexes. Truong Nghe Muu, ein sehr berühmter chinesischer Regisseur, der die Regie bei der Eröffnungs- und der Schlussfeier für Olympische Sommerspiele 2008 in Peking und vielen ausgezeichneten chinesischen Filmen  führte, ist verantwortlich für die Programmierung der Show.

Smile of Angkor – Kunstshow in Siem Reap
Smile of Angkor – Kunstshow in Siem Reap

Die Kunstshow,,Smile of Angkor” spielt sich in einem großen Theater im Zentrum von Siem Reap ab. Die Bühne ist sehr schön einrichtet mit modernem Lichtsystem und Requisiten. Die Interpreten tragen traditionelle Kleidung von Khmer. Somit wird die Zuschauer in der Angkor Ära zurück gebracht.

Die Show dauert 75 Minuten und besteht aus 6 Kapitel. Jedes Kapitel wird aufwendig mit der Teilnahme von vielen Künstlern inszeniert. In jedem Kapitel wird ein Teil der Geschichte von Kambodscha erzählt. Die Show ist auf Englisch. Die Vorstellung der Tänzer, Tänzerinnen wird von Kambodschas traditioneller Musik begleitet. Durch die Show wird nicht nur die kambodschanischen Mythen sondern auch das alltägliche Leben der Kambodschaner dargestellt.

,,Smile of Angkor” eigenet sich besonders für Familien mit Kindern oder Kultur- und Geschichte-Interessierte. Vor der Show kann man ein großes Buffet in einem riesigen Saal genießen. Das ist bei Ticketpreis inklusiv. Es ist auch möglich, das Ticket ohne Buffet zu kaufen. Nach der Show kann man ein paar Fotos mit den Darstellern zu machen. Um die Abendstunden in Siem Reap – einem Zentrum für Touristen beim Kambodscha Reisen zu verbringen, ist die Show ,,Smile of Angkor” eine gute Idee für Touristen.

Fotos von Smile of Angkor

Asiatica Travel Team

Minh Hang

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *