Streetfood in Phnom Penh

Phnom Penh ist die Hauptstadt von Kambodscha und diese Stadt ist auch die größte Stadt in Kambodscha. Phnom Penh  hat eine vielfälige Gastronomie, farbenfrohe mit einzigartigen Gerichten besonders der Streetfood wie Nom banh chok, Mi char, usw.

Num Pang: Wegen des Einflusses aus französischer Gastronomie ist das Brot eines des beliebten und typischen Streetfood in Phnom Penh. Das Essen hat viele Zutaten wie Butter, Pastete, mayonaire Sauce, Chili, Papaya-Salat, Fleisch, Soße und es wird mit Sojasauce begleitet. Guter Ort: Kandal Markt an der 5 Straße, Phnom Penh.

Num PangPork
Num Pang Pork

Nom banh chok: Dies ist normales Essen in Phnom Penh. Das oft von Straßenhändlerin mit der Waren auf den Schultern entlang der Straße verkauft wird. Nom Chok Bank aus einfachen Zutaten wie Pasta, Zitrone, Sojasprossen, Bananenblüte, Gurke. Guter Ort: Rusisan Markt an der 440 Straße, Phnom Penh.

nom banh chok
Nom banh chok

Num Plae: die köstliche  kleine Reiskuchen werden mit Karamell, Palmzucker gefüllt und mit einer Schicht aus faserigem Kokosreis abgedeckt. Dies ist eines der berühmten Desserts in Kambodscha. Gute Orte: an der 258 Straße und in Sisowath Quay, Phnom Penh.

num plae
Num plae

Bai sach Chrouk: Bai sach Chrouk ist der Name der Speise, die mit gegrilltem Schweinefleisch gemacht, und mit Reis serviert wird. Dies ist ein beliebtes Gericht im Frühstück von Kambodscha. Verkäufer werden Schweinefleisch mit Kokosmilch und Knoblauch marinierten, dann grillen über der Holzkohle. Gegrilltes Fleisch und Reis wird mit gebratenen Eiern, Gurken und Paprika serviert. Gute Orte: Kandal Markt, an der 5 Straße, Phnom Penh.

Kokoswasser: Die Besucher können Kokoswasser überall in Phnom Penh genießen. Frisches Kokoswasser ist gut für die Gesundheit und auch die Hauptzutat für viele Gerichte in Kambodscha. Gute Orte: im Sihanouk Boulevard und an der 51 Straße in Phnom Penh.

Frische Früchte: Eines der einfachen und attraktiven Essen an der Straße in Phnom Penh ist die frischen Früchte. Hier gibt es viele Früchte, wie Ananas, Papaya, Drachenfrucht, Wassermelone, Guave, Mango, und viele andere tropische Früchte. Gute Orte: an der 258 Straße und in Sisowath Quay, Phnom Penh.

Mi char: Gebratene Nudeln ist beliebtes Gericht bei den jungen Leuten in Kambodscha. Die Arten von gebratenen Nudeln sind sehr vielfältig mit Instant-Nudeln, gelbe Eiernudeln und Reisnudeln. Nudeln werden mit Sojasauce, Fischsauce, Rindfleisch und Gemüse gebraten, und zusammen mit gebratenen Eier serviert. Mi char wird immer mit der Chilisauce begleitet. Guter Ort: auf dem Zentralmarkt an der 53 Straße in Phnom Penh.

Ngeav chamhoy: Gedämpfte Herzmuschel mit Chili, Zitronengras, Limettenblättern und Galgant ist eines der beliebtesten Essen an der Straße von den Menschen in Phnom Penh. Ngeav chamboy in der Khmer Sprache ist der Name von Herzmuschel, weil ihr Fleisch rot wie Blut ist. Das Gericht ist leckerer, wenn es von Chilisauce und Bier begleitet wird. Guter Ort: an der 13 Street in Phnom Penh.

Num Sang Khya l’Peou: Dies einzigartiges Gericht wird aus Kürbis gemacht. Nachdem die Kürbiskerne entfernt werden, werden der Kürbis mit Eiweiß, Jaggery und Kokosmilch gefüllt. Dann wird der Kürbis für ungefähr 30 Minuten gedampft. Nach seiner Fertigstellung wird der Kürbis in den Stücken mit den einzelnen Farbschichten geschnitten. Guter Ort: Orussei Markt auf der 82 Straße, Phnom Penh.

Beim Reisen nach Kambodscha können die Touristen viele leckere Gerichte auf der Straße.  Streetfood macht die spezielle Kultur für diese Stadt und die Besucher werden sicher sehr zufrieden mit dieser Streetfood in Phnom Penh sich fühlen.

ASIATICA TRAVEL TEAM

Fotos: im Internet

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *